Zander

29,90

Kategorie:

Beschreibung

Das weisse und besonders fettarme Fleisch des Zanders ist nicht nur perfekt für jede Diät, sondern überzeugt einfach Jedermann.

Der Zander bevorzugt trübe Gewässer mit hartem Grund und salzhaltigem Brackwasser, wo er sich ausschliesslich von anderen Fischarten ernährt. Er kann bis zu 1,20m lang und über 15Kg schwer werden. Das Maul des Zanders reicht bis hinter das Auge und ist stark bezahlt. Sein schlanker Körper ist optimal für schnelle Bewegungen im Wasser, also perfekt für den kleinen Räuber. Im Normalfall geht der FIsch am Morgen und am Abend auf die Jagd, meist an der Wasseroberfläche und hält sich den Rest der Zeit bevorzugt am Boden versteckt. Zander sind nachtaktiv und sehen durch eine reflektierende Pigmentschicht im Auge auch im Dunkeln sehr gut – ein kleiner Bonus, der die Augen zwar trüb erscheinen lässt, der Frische jedoch keinen Abbruch tut!

Gelaicht wird vom Februar bis in den Juli hinein. Nachdem die Jungtiere geschlüpft sind, werden sie so lang vom Männchen beschützt, bis sie selbst in der Lage sind, sich zu wehren.

Ofen :  Zander im Ganzen ( 1 KG ) ca. 35 Minuten bei 160 Grad

Zanderfilet ca. 8 – 10 Minuten bei 160 Grad / oder nur 5 Minuten im vorgeheizten Backofen

bei 200 Grad um z.B. den idealen Partner, die Kräuterkruste zu bräunen : )

Pfanne :  Das Filet ca. 2 Minuten pro Seite garen

Chat starten
1
Sebastian Bussmeyer
Wie kann ich behilflich sein?