Rotbarschfilet

lat.:Sebastes marinus - Flachsee ; Sebastes mentalla - Tiefsee

29,90

Fanggebiet:FAO 27
Fangmethode:pelagische Netze

aus Norwegen Wildfang Handfilitiert

Artikelnummer: 102 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Der Rotbarsch gehört entgegen dem Namen, zu der Familie der Panzerwangen ( Scorpaenidae ). Der Rotbarsch, dank seiner rotgoldenen Färbung auch „Goldbarsch“ genannt, kommt häufig auch in saftige Steaks geschnitten & geräuchert in den Handel. Eine biologische Besonderheit des Fisches ist, dass die Weibchen ihre Jungtiere lebend zur Welt bringen, nachdem die Eier 8 Monate im Mutterleib verbracht haben. Die hübsche, rote Färbung nehmen die Fische erstaunlicherweise erst mit einem Alter von 4 bis 5 Jahren an. Der Rotbarsch verfügt über ein helles und ausgesprochen festes Fleisch, welches sich als absolut wohlschmeckend herausstellt. Er ist etwas kräftiger im Fischgeschmack, weshalb er sich wunderbar mit kräftigen Kräutern kombinieren lässt und auch in Fischsuppen eine gute Figur macht. Genial und mal ohne die beliebten Salzkartoffeln zu diesem Fisch, ist zum Beispiel ein Zusammenspiel mit Spinat, Zitrone, Mozzarella, Pfeffer, Knoblauch Muskatnuss, Pinienkernen und Butter im Backofen!