Regenbogenforelle

16,90

aus Dänemark, Zucht

Artikelnummer: 200 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Die Regenbogenforelle ist extrem beliebter und milder Fisch aus kontrollierter Aquakultur. Die Forelle ist ausgesprochen schnellwüchsig und toleriert auch wärmeres Wasser.

Die Urformen der Regenbogenforelle stammen von der Pazifikküste im Westen Nordamerikas. Bei uns wurde sie erst um 1880 eingeführt. Der Gattungsname ONCORHYNCHUS steht für „Hakennase“.

Obwohl die Forelle schon fast „oldschool“ ist, wird sie in Japan unglaublich häufig für Sushi und Sashimi verwendet. Geräuchert kennt man sie seit vielen Jahren …

Forellen sind ideal für Grill, Pfanne und Ofen geeignet und können auch nur mit Butter, Pfeffer und Salz zubereitet oder auch mit Kräutern gefüllt werden.

Ein früher bekannter Klassiker „Forelle blau“ ist mal etwas Anderes und ebenfalls zu empfehlen.

In Mehl gewendet und anschliessend in der Pfanne gebraten, wird die Forelle auch gern auf dem Teller mit gerösteten Mandelblättern bedeckt.

Chat starten
1
Sebastian Bussmeyer
Wie kann ich behilflich sein?