Filet vom Weißen Heilbutt

lat.:Hippoglossus hippoglossus

49,90

Fanggebiet:FAO 27
Fangmethode:Haken und Langleine

aus Norwegen Wildfang

Artikelnummer: 121 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Das frische Filet aus Norwegen verkaufen wir hauptsächlich mit Haut um das zarte Fleisch beim Garen zu schützen – aber auch hier gilt, auf Wunsch ist alles möglich… Der Heilbutt gehört eigentlich zu den Schollen, da er rechtsäugig ist. Sein Name ist auf den eher volkstümlichen Sprachgebrauch zurückzuführen, jeden großen Plattfisch einfach „Butt“ zu nennen. Der Körper des Weißen Heilbuttes ist einheitlich braun bis schwarz auf der Augenseite und weiß auf der Blindseite, seine Seitenlinie macht über der Brustflosse einen Bogen – also leicht vom Schwarzen Heilbutt zu unterscheiden. Das fein – aromatische, eiweißreiche und fettarme Fleisch eignet sich für alle Zubereitungsarten Um den einzigartigen Geschmack des Fisches jedoch nicht zu verfälschen, sollten Sie eher zurückhaltend bei dem Gebrauch von Gewürzen und Kräutern sein. Der Weiße ist wesentlich fettärmer als der Schwarze Heilbutt, hat jedoch einen relativ hohen Jodgehalt – der mit einer Mahlzeit fast 40% des täglichen Bedarfs deckt – und sorgt somit für eine intakte Schilddrüsenfunktion.