Seesaibling

26,90

Click here to learn more

aus Island Zucht / jetzt auch aus dem Allgäi

Artikelnummer: 209 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Der Saibling lebt als Jungfisch in Schwärmen ist später jedoch eher ein Fan von Ruhe. Vor tausenden von Jahren, als sich das Polareis aus Norwegen zurückzog, hatte der Saibling sich bereits an die arktischen Bedingungen angepasst. Er entwickelte ein Wanderverhalten, bei dem er zwischen Süßwasser und Salzwasser wechselte. Saiblinge haben einen lang gestreckten Körper mit einem verhältnismäßig kleinen Kopf und eine Fettflosse vor der Schwanzflosse, welche belegt, dass er zu den Lachsartigen gehört.

Der stromlinienförmige Körper passt wunderbar diagonal auf ein Backblech und überzeugt dort unseres Erachtens nach am Meisten.Der Fisch ist wie für den Ofen gemacht. Eine wunderbare Option, wenn sich Besuch angemeldet hat – mit Butter, Zitrone, und glatter Petersilie gefüllt und die Bauchhöhle vorab leicht gepfeffert, kann der Prachtbursche in Ruhe garen, ohne durchgehend beobachtet werden zu müssen. Man kann in Ruhe den Aperitif mit den Gästen genießen, oder wenn das Menü extravagant ist, sich in der Garzeit mit den anderen Gerichten beschäftigen. Unsere Seesaiblinge haben im Normalfall ein Kampfgewicht von 1,5 Kg…

Größer und kleiner auf Vorbestellung jedoch auch immer möglich. Jetzt neu im Sortiment – Der Saibling aus dem Allgäu –

Wer den Saibling als zu groß empfindet oder nur in einem 2 – Personen – Haushalt lebt, kann sich einfach für das handgeschnittene und grätenfreie Filet entscheiden.

Chat starten
1
Sebastian Bussmeyer
Wie kann ich behilflich sein?